Seifen, Seifen und die Idee...

15.03.2012

Das Leben eines jeden von uns verläuft mehr oder weniger abenteuerlich - oder wie seht Ihr das? 

Sicherlich hängt es auch vom Empfinden der einzelnen Person ab.

Eines Tages jedenfalls war ich mit dem, was ich tat, nicht mehr zufrieden. Es hatte sehr, sehr viele verschiedene Gründe - meine Gedanken hierzu werden gerade von mir in meinem Blog  gesammelt.

Tja, die Gedanken auf der einen, und die Seifen auf der anderen Seite - kurz, ich beschloss, mich selbständig zu machen mit einer Seifensiederei. Hier erfahrt Ihr mehr darüber - klick!

Die Seifen oben im Bild liegen bei mir noch im Schrank - von jeder Sorte habe ich mindestens eine aufgehoben. Und die meisten von ihnen duften immer noch ;)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0