Weihnachtsmarkt in Gustavsburg

Am ersten Adventswochenende war ich auf dem Weihnachtsmarkt in Gustavsburg mit meinen Seifen.
Natürlich hatte  ich nicht mein Mittelalterzelt mit, sondern stand mit einem Pavillon dort.

Die Gustavsburger haben eine sehr stilvolle Umgebung für ihren Markt, nämlich den schlicht und edel beleuchteten Cramer-Klett-Platz.
Man sollte also nicht nur Glühwein und Bratwurst im Sinne haben, wenn man dort hingeht, sondern auch ein Auge auf die wunderschön herausgeputzten Häuser.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0