Besuch beim Röderhof

Jede Woche fahren wir zum Einkauf unserer Lebensmittel in den Röderhof.

 

Oh Freude, die Störche sind zurück, das bedeutet jedes Jahr das Einläuten des Frühlings!


Hier bekommen wir Lebensmittel aus hauseigener Herstellung, ergänzend gibt es im Laden Lebensmittel in Bio-Qualität von namhaften, Bio-zertifizierten Herstellern.


Wir sind keine Veganer, konsumieren allerdings keine Produkte aus Massentierhaltung. 
Das betrifft nicht nur Lebensmittel, sondern auch Konsumprodukte des täglichen Bedarfs, wie Kleidung usw.  


Nun ja, im Alltag mit den Mitmenschen, wenn es z. B. um Einladungen, Essen gehen usw. geht, bleibt natürlich nur die vegane Lösung. 


Viel Unverständnis begegnet einem da, immer und immer wieder muss man erklären (ja, erklären,  rechtfertigen, jedes Mal, wieso eigentlich?), aber es ist nun mal nicht zu ändern, dass die Menschen es nicht verstehen WOLLEN und so manches Mal sogar aggressiv reagieren, ohne, dass man sie selbst angegriffen hat. Sehr schnell begreifen sie, dass ihre Lebensweise diesem Planeten schadet, möchten aber auf Gewohnheiten, Geldausgaben und Bequemlichkeit nicht verzichten, 
So geht sie dann in die Offensive, ohne jemals angegriffen worden zu sein.

 

Ob wir bei den Mitmenschen etwas bewirken mit unseren Erklärungen, bezweifle ich, allerdings kann man zumindest für sich selbst bewirken, dass man mit seiner Existenz auf dieser Welt seiner Umgebung so wenig wie möglich schadet.

Auf den folgenden Bildern sieht man die Galloways, die hier auf riesigen Koppeln leben, und für die künstliche Befruchtung zum Glück ein Fremdwort ist. Der Stier ist bis auf wenige Ausnahmen ganzjährig bei der Herde, und das ganze Jahr über beobachten wir jede Woche, wie regelmäßig ein Kälbchen mehr die Koppel und den Offenstall belebt.

 

 

Offenstall

 

 

Die Viehweiden

 

 

 

 

Auch die Hühnerhaltung überzeugt uns, der kleine Käfig stand nur etwa eine Woche lang zum Schutz frisch geschlüpfter Küken.

 

Sogar ein Bienen - und Insektenhotel gibt es hier.

 

 

Adebar rundet das Gesamtbild wunderbar ab :)

 

 

Und im Hofladen wird man immer mit einem wunderschönen Blumengesteck empfangen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Wendie Flore (Freitag, 03 Februar 2017 00:02)


    Howdy! Someone in my Myspace group shared this site with us so I came to take a look. I'm definitely loving the information. I'm bookmarking and will be tweeting this to my followers! Great blog and outstanding design.

  • #2

    Kelvin Phong (Montag, 06 Februar 2017 17:03)


    Write more, thats all I have to say. Literally, it seems as though you relied on the video to make your point. You obviously know what youre talking about, why throw away your intelligence on just posting videos to your blog when you could be giving us something enlightening to read?