Marktnachlese Hayner Burgfest im September 2016

Ich sags gleich zu Anfang - wer meine Marktberichte regelmäßig mitliest, wirds nicht glauben: Auf dem diesjährigen Hayner Burgfest war ein Bombenwetter und wir haben weder während des Marktes, noch beim Auf- oder Abbau auch nur einen einzigen Tropfen Regen abbekommen!


Ich wiederhole mich bestimmt, aber das Hayner Burgfest ist einer der wenigen Märkte dieser Größenordnung, der noch wunderbar liebevoll gestaltet ist und sehr auf die Zusammensetzung von Handwerk, Handel, Musik und Gastronomie achtet.

 

Wir finden hier weder importierte Gewandungen aus China, noch Händler mit billiger Kommerzware, und das ist nach den vielen Jahren, in denen die Mittelaltermärkte wie Pilze aus dem Boden geschossen sind, mittlerweile leider eine Seltenheit geworden.

 

 

Ein traumhafter erster Abend! Mein Zelt unter der Burg, bei Mondschein und.....
bei der Musik von Saor Patrol!
Und bei herrlichstem Wetter, was will man mehr.
Wieder einmal tickt auf einem Markt die Uhr anders, auch wenn man hart arbeiten muss, und der Alltag ist trotz Plackerei und Unannehmlichkeiten einfach viel leichter und unkomplizierter.
Ich kann es nicht erklären, es ist so, aber ich bin auch ein halber Vagabund ;)

Hier habe ich noch ein kurzes Video, auf dem man leider die Musik von Saor Patrol  nur erahnen kann - ich habe nur meine Handy-Kamera, und da ists nicht weit her mit Bild- und Tonqualität.

Wer schon mal das Hayner Burgfest besucht hat, weiß auch den Ort der Veranstaltung zu schätzen - eine schönere Umgebung für einen Mittelaltermarkt kann man sich nur schwer vorstellen.

 

 

 

Und die Sache mit den Beschilderungen war auch lustig  :D

Hier noch mal ein Eindruck vom zweiten Abend - entspannendes Getrommel bei herrlichem Wetter  klick.
Interessante Gestalten trieben sich herum...  klick.
Und noch ein letztes Video.

 

Vielen Dank an den Veranstalter für dieses - wieder einmal - gelungene Fest und natürlich auch an die Besucher, die so zahlreich  herbeigeströmt sind und bei ihrem Weg über den Markt nicht vergaßen, auch mal bei den armen Händlern vorbeizuschauen :)

Und zu guter Letzt:
Nach dem Markt ist vor dem Markt - das Hayner Burgfest 2017 wartet auf uns!